SCI.VI.-Kooperationsprojekt “KLIMALE 2014″ am 26./27. Juli 2014 in Laboe

klimale

Unter dem Motto “Küste Klima Kunst” finden am Ostseestrand von Laboe Aktionen rund um das Thema Klimawandel statt. Ziel ist es, Küstenbewohner und Touristen auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam zu machen. An der Ostseeküste sind das vor allem der steigende Meeresspiegel und damit verbundene Veränderungen in der Küstenlinie, eine Zunahme der Sturmflut-Intensität und die Erwärmung der Ostsee. Dies führt unter anderen zu einem stärkeren Algenwachstum und der Veränderung der Zusammensetzung der Arten. Die KLIMALE ist ein Gemeinschaftsprojekt des Klimabündnis Kieler Bucht, dem Exzellenzcluster “Ozean der Zukunft“ und der Muthesius Kunsthochschule. Weitere Eindrücke und Hintergründe sind im KLIMALE-Projektblog zu finden. Foto: C. Koch

// Wann: Samstag/Sonntag, 26./27. Juli 2014
// Wo: Ostseestrand von Laboe

Leave a Reply