Monthly Archives: April 2014

Kunst und Kommunikation für das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie, ISIT: Exkursion nach Itzehoe am 16. April 2014

By | Allgemein | No Comments

Im Rahmen der interdisziplinären Kooperation der MKH mit dem Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie (ISIT) ist am 16. April 2014 eine Exkursion nach Itzhoe geplant. Der Treffpunkt ist vor dem MKH Verwaltungsgebäude um 10:45, Abfahrt 11:00 Uhr. Ankunft ISIT ca.: 12.30 Uhr.
Programm: Besichtigung des Instituts, Input, Verdichtung des Themas, Raum für Fragen/Diskussion (ca. 4 Stunden). Anschließend Rückfahrt nach Kiel.

Die Anmeldung zur Busreise erfolgt auf incom.

SCI.VI.-Vortrag zum Thema „Wissenschaftsvisualisierung oder: Science meets Art“ am 02. Juli 2014 an der MKH

By | Allgemein | No Comments

Im Rahmen des Symposiums “Dock of Learning – Design of, as & beyond knowledge” vom 1. bis 3. Juli 2014 referieren Sebastian W. Hoggenmüller & Michel Magens gemeinsam zum Thema “Wissenschaftsvisualisierung oder: Science meets Art”. Nähere Infos zur gesamten Veranstaltung finden Sie auf der offiziellen Veranstaltungswebsite, mehr Informationen zum Vortrag unter Dates and Events.

// Wann: Montag, 2. Juli 2014, 13.30 Uhr
// Wo: Muthesius Kunsthochschule Kiel, Kesselhaus
// Referenten: Sebastian W. Hoggenmüller & Michel Magens

Kunst und Kommunikation für das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie, ISIT – ein interdisziplinäres Kooperationsprojekt

By | Allgemein | No Comments

Ohne Mikrochips, Mikroelektronik und die Systemtechnik wäre unsere Welt eine andere. Wir würden noch mit Handys in Koffergröße rumlaufen, keine mp3 Dateien hören können, unsere Autos wären weniger sicher und würden mehr verbrauchen. Für viele ist es ein Fortschritt, dass die Leistung unserer Geräte zunimmt, die Geräte selbst aber immer kleiner werden. Andere sehen in der Entwicklung einen nicht notwendigen Progress, auf den man verzichten kann und sollte. Das Fraunhofer Institut für Silizium-Technologie ISIT verbessert durch Forschung und Wissenschaft und ständige Innovationen dieses weite Feld. Im SS 2014 gibt es an der Muthesius Kunsthochschule nun ein interdisziplinäres Projekt aller Fachbereiche, das den Studierenden eine Plattform sein soll, ihre Sicht auf das Thema künstlerisch oder/und kommunikativ umzusetzen. Ganz egal, ob Sie die Vorteile oder die Nachteile dieser Entwicklung für wichtig erachten. Studierende aller Lehrgebiete sind herzlich eingeladen, sich and er Lösung dieser spannenden Aufgabe zu beteiligen. Das Projekt wird finanziell unterstützt, eigene Produktideen werden versucht mit Hilfe des Fraunhofer Instituts umzusetzen.

Nähere Informationen finden Sie auf incom.

SCI.VI.-Vortrag zum Thema „Weltgesellschaft sehen. Zur Versinnlichung von Weltgesellschaft“ am 17. Mai 2014 an der Universität Luzern

By | Allgemein | No Comments

Im Rahmen des Kolloquiums “Soziologische Theorie und Weltgesellschaftsforschung” bei Prof. Dr. Bettina Heintz (Universität Luzern, Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Soziologisches Seminar) referiert Sebastian W. Hoggenmüller zum Thema “Weltgesellschaft sehen. Zur Versinnlichung von Weltgesellschaft”. Mehr Informationen zum Vortrag unter Dates and Events.

// Wann: Freitag, 17. Mai 2014, 10:15 Uhr
// Wo: Universität Luzern, Raum 3.B55
// Referent: Sebastian W. Hoggenmüller

ZfM-Infoveranstaltung „SoSe 2014“ an der MKH: Vorstellung des aktuellen SCI.VI.-Programms

By | Allgemein | No Comments

Im Rahmen der allsemesterlichen Infoveranstaltung des Zentrums für Medien (ZfM) werden alle Personen und Aktivitäten des kommenden Semesters vorgestellt. Sie erhalten hier auch Informationen zum Forschungsschwerpunkt SCI.VI. und den aktuellen Lehrveranstaltungen im SoSe 2014.

// Wann: Mittwoch, 09. April 2014, 17.00 Uhr
// Wo: Muthesius Kunsthochschule Kiel, Raum L.00.09